Deutscher Damen Pokal 2017

Am 19. März war wieder das Highlight unseres Skatjahres: der Deutsche Damenpokal. Dieses Jahr sind wir mit zehn Skathexen nach Dresden-Radebeul gereist.
Dort haben wir am Samstag die Stadt zu Fuß und per Raddampfer erkundet. Trotz Regen, Wind und Kälte haben wir Dresden als sehr schöne Stadt kennengelernt.
Am Sonntag konnten wir dann gut gestärkt in den Kampf um den Deutschen Damenpokal antreten. Bei insgesamt 208 Teilnehmerinnen konnten Ulli und Karina die hervorragenden Plätze 8 und 13 belegen. Aber auch alle anderen Skathexen konnten sehr gut punkten und hatten viel Spaß und Freude am Spiel.

2017-HEX
Besonders stolz macht uns, daß wir zusammen mit weiteren Bayrischen Damen die Länderwertung gewinnen konnten und damit 10 Goldmedaillen mit nach Hause nehmen konnten.
2017-BY

 

Skat 2017

Bis einschl. 9. Januar 2017 findet kein Skat mehr statt.
Am 10. Januar beginnen wir um 17.00 Uhr mit unserer Jahresversammlung und falls Zeit und Lust vorhanden, spielen wir anschließend eine Runde Skat.

Weihnachtspreisskat

Hiltrud Huber erhielt am 6. Dezember von der BSkV-Präsidentin Annemarie Hasl die bronzene Ehrennadel „als Dank und Anerkennung für jahrelange verdienstvolle Tätigkeit im Bayerischen Skatverband.

2016_122

Den Preisskat der Skathexen gewann Karina, vor Ulli und Maria.
2016_121

 

20 Münchner Damenpokal

Am 06.11.2016 fand der 20 Münchner Damenpokal statt.
25 Damen, davon 12 Skathexen, trafen sich um Skat zu spielen. Einige Damen brachten dazu leckeren selbst gebackenen Kuchen mit.

dapo_2016_91

dapo_2016_9
Rosi Stemmer hat wieder zahlreiche Preise besorgt und liebevoll verpackt. 15 Preise wurden verteilt. Die Nichtpreisträger erhielten zum Trost einen Piccolo.
Die besten Spielerinnen waren: Peggy Pagsdorf (3021 Punkte), Danuta von Possel, als beste Skathexe (2526 Punkte) und Buchner Steffi (2497 Punkte).

dapo_2016_0

dapo_2016_1

 

 

 

 

 

 

 

 

dapo_2016_2

dapo_2016_3

dapo_2016_4

dapo_2016_5

dapo_2016_6

dapo_2016_7

dapo_2016_8

 

dapo_2016_21

 

Jubiläumsturnier der Skathexen 2016

Unser Verein „Skathexen“ feiert dieses Jahr 10jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß haben wir ein Jubiläumsturnier veranstaltet zu dem auch vereinsfremde Damen herzlich eingeladen waren. Insgesamt waren es 22 Teilnehmerinnen aus nah und fern, die sich zusammengefunden und um den Sieg gekämpft haben.
Nach zwei Serien, in denen z.T. hoch gereizt, gekämpft, gewonnen aber auch verloren wurde, standen die Plätze fest. Gewonnen hat Brigitte Thalacker (Edelweiß Rosenheim), gefolgt von Margit Hippert (Skathexen) und Helga Langer (Westkreuz Füchse). Es gab zahlreiche Geld- und Sachpreise. Niemand ging leer aus.
Insgesamt war es ein netter, gemütlicher Nachmittag in freundlicher und freundschaftlicher Athmosphäre.

2016-sieg1Von links: Helga Langer, Margit Hippert und die Siegerin Brigitte Thalacker
2016-01

2016-02

2016-03

2016-04

2016-05

2016-06

2016-07

 

Deutsche Damen Pokal 2016 in Bremen

Die Skathexen waren mit 8 Damen beim Deutschen Damenpokal in Bremen vertreten. Wir konnten zwar keine überragenden Ergebnisse erzielen, hatten aber dennoch viel Spaß. Als einzige bekam unsere Ulli einen Preis. Sie belegte den 32. Platz von insgesamt 220 Teilnehmerinnen.

Das Turnier fand im Maritimhotel statt, wo wir auch übernachtet haben. Die meisten von uns sind am Freitag an- und am Montag wieder abgereist. Eine Stadt- und Hafenrundfahrt, die Besichtigung der Bremer Stadtmusikanten und des berühmten Schnoorviertels haben uns die Bremer Kultur nähergebracht. Abends haben wir in ausgesuchten Restaurants regionale Spezialitäten genossen.

Wir freuen uns schon auf den Damenpokal 2017 in Radebeul bei Dresden.

2016-1 2016-2 2016-3 2016-4 2016-5