Guter Start in Damen-Bundesliga 2008

Am 12. April war der erste Spieltag der Damen-Bundesliga. Wir sind auch in diesm Jahr wieder mit einer Mannschaft vertreten, und wir haben uns auch recht gut geschlagen. In der ersten Runde holten wir 3:0 Punkte und hatten einen guten Vorsprung. In der zweiten Runde gelang uns das leider nicht nochmal, und es fehlten 13 Punkte auf den 3. Platz. So stehen wir nun mit 3:3 Punkten nach dem ersten Spieltag Unsere Mannschaft bestand aus Hiltrud Huber, Ursula Kawert, Rosmaire Stemmer und Susann Wasikowski. Die Mannschaft aus Rosenheim, in der ebenfalls zwei Skathexen, Sylvia Beierl und Annemarie Hasl, spielen konnte 5:1 Punkte holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.