Bayerische Mannschaftsmeisterschaft – wir waren erstmals dabei!

Am 7. Juli 2019 fand die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft in Katzwang bei Nürnberg statt. Wir Skathexen reisten schon am Vortag zu viert (Kathrin, Karina, Margit, Sabine) an, um erstmals teilzunehmen. Den Samstag haben wir bei schönstem Wetter mit Privatskat, Kaffee und Kuchen und einem Ausflug ins wunderschöne, liebenswerte Schwabach genossen.

Am Sonntag war dann das eigentliche Turnier. Es reisten insgesamt fünf Damenmannschaften aus ganz Bayern an. Unser Ziel war, möglichst nicht den letzten Platz zu belegen. Wir kämpften hart. Nach der 3. Serie lagen wir noch hinten. Aber dann gaben wir noch einmal alles und konnten die Plätze mit Rosenheim tauschen. Ziel erreicht! Wir sind 4. geworden.

Den Abend haben wir bei einem gemütlichen Abendessen auf halber Strecke in Greding zusammen mit den Rosenheimer Damen ausklingen lassen. Alles in allem war es ein schönes, erlebnisreiches Wochenende.

 

Skat – Kartenspiel

Skat ist ein Kartenspiel und in Altenburg in Thüringen entstanden. Anfang des neunzehnten Jahrhunderts hat es sich aus dem vom Erzgebirge eingeführten Schafkopf entwickelt. Der Name kommt aus dem Italienischen und bedeutet beiseite gelegte Karten. Es ist das beliebteste Spiel in Deutschland. „Skat – Kartenspiel“ weiterlesen